Sie sind hier: Startseite > Seminarberichte > Umfrage unter Absolventen von „Hausdörfer- und Naturmethode - Seminaren”

Umfrage unter Absolventen von „Hausdörfer- und Naturmethode - Seminaren”

von Arno Markmann

Im Zeitraum von November 2001 bis April 2002 wurde an die Teilnehmer von einigen „Hausdörfer- und Naturmethode - Seminaren” Fragebögen verteilt. Die Teilnehmer konnten darin eine Selbstbewertung ihrer eigenen sprachlichen Situation im Zusammenhang mit den Seminarbesuchen vornehmen. Voraussetzung war der Besuch von mindestens zwei Seminaren. Die betroffenen Seminare wurden von Berthold Wauligmann und verschiedenen Co-Referenten abgehalten. Ich selbst war bei keinem der Seminare dabei. Der Fragebogen wurde aber von mir erstellt, auch mit dem Hintergrund, die positiven Veränderungen die ich bei vielen Absolventen festgestellt hatte in Zahlen festzuhalten. 41 Teilnehmer füllten Fragebögen aus.

Die komplette Dokumente als .pdf: Auswertung und Tabellen

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg

Die Selbsthilfegruppen sind keine eingetragenen Vereine. Der Landesverband bietet Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe die Möglichkeit andere Betroffene/Interessierte in Baden-Württemberg kennenzulernen. Wünsche zu den Angeboten der BVSS und des Landesverbandes werden häufig in den Selbsthilfegruppen diskutiert, während der jährlichen Mitgliederversammlung gesammelt und dann vom Vorstand umgesetzt oder an die BVSS weitergeleitet.

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg

Die Selbsthilfegruppen sind keine eingetragenen Vereine. Der Landesverband bietet Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe die Möglichkeit andere Betroffene/Interessierte in Baden-Württemberg kennenzulernen. Wünsche zu den Angeboten der BVSS und des Landesverbandes werden häufig in den Selbsthilfegruppen diskutiert, während der jährlichen Mitgliederversammlung gesammelt und dann vom Vorstand umgesetzt oder an die BVSS weitergeleitet.