Sie sind hier: Startseite > SHG-Unterstützung > SHG-Leitung

SHG-Leitung


Name Beschreibung Link
Damit Neulinge wiederkommen Tipps zum Umgang bei Neuen I hier
Adressenliste Formular Adressliste hier
Fragebogen SHG-BERATUNG Feedback und Wünsche für den Gruppenabend hier
Problem-orientiertes Arbeiten in der SHG Lösungen zu Problemen finden hier
SHG-Selbstbeobachtung Soll-Ist-Vergleich mit den Wünsche der Veränderungen hier
SHG-Ziele ermitteln Welche Erwartungen und Wünsche sind in der Gruppe hier
Umfrage - Was möchte ich in der SHG Umfrageformular zum Ankreuzen hier
Was tun, wenn ein Neuer zur SHG kommt Tipps zum Umgang bein Neuen II hier
Wie erreichen wir Stotterer für unsere Selbsthilfegruppen Hilfe zur Öffentlichkeitsarbeit und Gewinnung von Neuen hier
Förderung SHG Beschreibung und Hilfe beim Ausfüllen bei Förderungsanträge in der SHG hier
Therapie-orient. Übungsgruppen Text für SHG-Gründungen hier

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg

Die Selbsthilfegruppen sind keine eingetragenen Vereine. Der Landesverband bietet Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe die Möglichkeit andere Betroffene/Interessierte in Baden-Württemberg kennenzulernen. Wünsche zu den Angeboten der BVSS und des Landesverbandes werden häufig in den Selbsthilfegruppen diskutiert, während der jährlichen Mitgliederversammlung gesammelt und dann vom Vorstand umgesetzt oder an die BVSS weitergeleitet.

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg

Die Selbsthilfegruppen sind keine eingetragenen Vereine. Der Landesverband bietet Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe die Möglichkeit andere Betroffene/Interessierte in Baden-Württemberg kennenzulernen. Wünsche zu den Angeboten der BVSS und des Landesverbandes werden häufig in den Selbsthilfegruppen diskutiert, während der jährlichen Mitgliederversammlung gesammelt und dann vom Vorstand umgesetzt oder an die BVSS weitergeleitet.